Schwabenbrötchen

Speisenart: Gebaeck
Gattung: Plätzchen
Art: Weihnachten

Zutaten

250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
250 g geriebene Haselnüsse
1 Messerspitze Zimt
2 Eiweiß
375 g Mehl

Zum Bestreichen:
2 Eigelb
1/2 Esslöffel Milch

Zubereitung

Die angegebenen Zutaten werden zuerst wie ein Rührteig gerührt und auf dem Backbrett noch rasch geknetet. Der Teig darf jedoch nicht lange geknetet werden, sonst werden die Schwabenbrötchen nicht so knusprig und zart, wie sie sein können. Den Teig eine Stunde kalt stellen. Er wird 1/2 cm dick ausgerollt, zu Sternen, Herzen oder Kreisen ausgestochen, auf ein gefettetes Backblech gelegt, mit dem Eigelb bestrichen, das man mit etwas Milch verquirlen kann, und bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen blond gebacken.