Kriegsrezepte

Kriegs-Sahne

½ l Milch, 2 getriebene El. Grieß, 2 El. Zucker (etwas Vanillezucker).
2 Minuten lang unter Schlagen kochen, dann 1 Teelöffel Backpulver zugeben und bis zum Erkalten rühren.

Kartoffel-Lebkuchen

Dieses Rezept ist nicht von meiner Oma sondern von Karin Greene - vielen Dank!
Zutaten:

Alle Zutaten mischen, Teig 30 Min. ruhen lassen, mit Eßlöffel (3/4 voll) kleine Häufchen auf's Blech (Backfolie auf's Blech) geben (Abstand), bei 150° Umluft ca. 20 Min. backen. Evtl. mit Schoko- oder Zuckerglasur bestreichen.